Lehenhof_Petersilie wird gepflanzt
fruefoerderung1
ZusLeben_2014j
 

Willkommen beim Bundesverband anthroposophisches Sozialwesen e.V.

Erfahren Sie mehr über uns


Selbstvertretung

Fachleute in eigener Sache LO

Anthropoi LebensOrte: Neue Fachleute in eigener Sache gesucht!

Du möchtest, dass sich in Deinem LebensOrt etwas ändert oder die Dir wirklich wichtigen Dinge erhalten bleiben? Du möchtest Deine Ideen und die Interessen anderer Menschen mit Assistenzbedarf mitteilen? Du möchtest neue Menschen und LebensOrte kennenlernen und von Deinen Erfahrungen erzählen?


Bildungsangebote MitMenschen

BAMM_2016_500

Ich stehe für mich selbst!

Die inklusive Arbeitsgruppe Bildungsangebote MitMenschen lädt zu ihrer 7. Tagung nach Bad Hersfeld ein.
Die Tagung findet vom 19. bis 21. Mai 2016 statt.
Ab sofort können Sie sich hier anmelden!
Es gibt einen Frühbucherrabatt: Wer sich bis zum 1. April anmeldet, zahlt nur 90 Euro, danach kostet die Teilnahme 125 Euro.
Die Tagung ist inklusiv. Das heißt Menschen mit und ohne Behinderungen arbeiten hier gemeinsam an Fragen, die sie bewegen.
In diesem Jahr wird es hauptsächlich darum gehen, wie man für die selbst stehen kann.


Mitarbeit

160421 Christophorus-Haus

Aktuelle Stellenanzeigen


Die Lebensgemeinschaft Wickersdorf im schönen Thüringen sucht für ihre Wohnbereichsleitung eine/n Sozialpädagogen (Dipl./B.A./M.A.) oder eine Fachkraft mit vergleichbarem anerkanntem Abschluss als Elternzeitvertretung. Die Werkstätten Gottessegen suchen für ihre Zweigwerkstatt in Bochum eineN GruppenleiterIn, IntegrationshelferIn und MitarbeiterIn. Auch die Lebensgemeinschaft Birkenhof in Neetze sucht eineN ArbeitsbegleiterIn … Weitere Stellenangebote finden Sie hier!


Aktuelles

Cover PUNKT UND KREIS 43

Hinweis: Link wird in neuem Fenster geöffnetHeim. Heimat. Daheim. (PDF)

Ist Heimat wirklich nur verbunden mit dem Herkunftsort unserer Kindheit oder können wir uns neu beheimaten, aktiv selbst Heimat schaffen? Der Frage nach der Heimat des Ich geht Michaela Glöckler nach: «Eine Heimat, die ich nur dadurch finden kann, dass ich sie selber suche und will». Viele BewohnerInnen in Lebensgemeinschaften werden sich in der Aussage Nikolai Daedlows wiederfinden können: «Ich habe zwei Zuhause!». Er beschäftigt sich zurzeit intensiv mit Veränderungen und Umzügen in seinem Leben. Das Schicksal von Flüchtlingen beschäftigt die mittelpunkt-Schreibwerkstatt der Lebensgemeinschaft Höhenberg. Und zeigt damit deutlich: Die große Welt ist auch in den kleinen Welten der LebensOrte präsent, vielerorts findet auch eine zupackende Unterstützung von Flüchtlingen statt. Lesen Sie über Angehörigenengagement direkt in den LebensOrten: Petra Buchholz erzählt über das Elterncafé in Lautenbach.


Kontakt

Bundesverband anthroposophisches Sozialwesen e.V.

Schlossstrasse 9, 61209 Echzell-Bingenheim
Tel.: 0 60 35 -8 11 90, Fax: 0 60 35 -8 12 17

E-Mail: bundesverband(AT)anthropoi.de


URL dieser Seite: http://www.verband-anthro.de/index.php/cat/1
© Bundesverband anthroposophisches Sozialwesen e.V. | Impressum
[ zur Navigation | direkt zum Seiteninhalt | zu weiterführenden Informationen ]