kopf1
kopf2
kopf3
 

Seite weiterleiten

Seite weiterleiten








31. Oktober 2016

TEILHABE - jetzt erst Recht!

3. Aufruf zur Kundgebung zum BUNDESTEILHABEGESETZ am 7. November 2016 in Berlin von 13:00 bis 14:30 Uhr
TEILHABE - jetzt erst Recht!
Zur Kundgebung haben die Fachverbände neue Kernforderungen vorgelegt!
Die Kundgebung findet nur ca. 300 m vom Hauptbahnhof entfernt in der Paul-Löbe-Allee zwischen Konrad-Adenauer-Straße und Willy-Brandt-Straße statt.

Am 7. November 2016 geht das Bundesteilhabegesetz im zuständigen Bundestagsausschuss in die letzte entscheidende Anhörung. Aus Sicht der Verbände ist das Gesetz so nicht akzeptabel, da deutliche Verschlechterungen für Menschen mit Behinderung, insbesondere für Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf, zu befürchten sind. Anlass zu großer Sorge gibt insbesondere die ungelöste Schnittstelle zwischen Eingliederungshilfe, Pflegeversicherung und Hilfe zur Pflege.
 
Der Bundesverband evangelische Behindertenhilfe e.V. (BeB), der Bundesverband Caritas Behindertenhilfe und Psychiatrie e.V. (CBP) und der Bundesverband anthroposophisches Sozialwesen e.V. (Anthropoi Bundesverband) rufen deshalb am 7. November 2016 (13:00 - 14:30 Uhr) zu einer großen Kundgebung in Berlin in der Paul-Löbe-Allee zwischen Konrad-Adenauer-Straße und Willy-Brandt-Straße auf.
 
An der Kundgebung werden die Kernforderungen der Fachverbände für Menschen mit Behinderung, die Sie mit unserem 2. Aufruf zur Kundgebung bereits erhalten haben, an die Politik übergeben. Um diese Forderungen an der Kundgebung auch visuell zu unterstreichen, haben wir anbei Vorschläge für Sie zusammengestellt, die Sie für Banner, Slogans, Transparente, Plakate, bedruckte T-Shirts, Fähnchen, Mützen oder anderes Material (keine Luftballons wegen Polizeiauflage!) gerne nutzen können. In der Anlage finden Sie nun zudem auch eine Kurzfassung der fünf wichtigsten Themen in einfacher Sprache.

Alle Informationen finden Sie auch auf den Homepages der drei veranstaltenden Fachverbände.

Stellungnahmen zum Gesetzentwurf finden Sie hier: http://www.diefachverbaende.de/

Wir hoffen auf Ihre zahlreiche Teilnahme und Unterstützung. Um einen Überblick zu bekommen, wie viele Menschen an der Kundgebung teilnehmen, bitten wir um Rück- und Anmeldung unter: bundesverband@anthropoi.de

URL dieser Seite: http://www.verband-anthro.de/index.php/aid/2101/cat/2/start/10
© Bundesverband anthroposophisches Sozialwesen e.V. | Impressum
[ zur Navigation | direkt zum Seiteninhalt | zu weiterführenden Informationen ]