Dorfladen
Startbild
werkstatt4
 

Newsletter 23/2017: Vom Risiko zur Resilienz

Sehr geehrte Damen und Herren,

Degrowth bzw. Postwachstum ist eine Bewegung mit dem Ziel, soziale, ökologische und demokratische Alternativen für eine Welt jenseits des Wachstums zu schaffen. Auch anthroposophische Arbeits- und Lebensgemeinschaften, Werkstätten und LebensOrte erproben und praktizieren Formen des Wirtschaftens, die soziale Belange ebenso berücksichtigen wie die Einhaltung ökologischer Grenzen.

Lesen Sie hier den ganzen Newsletter!

URL dieser Seite: http://www.verband-anthro.de/index.php/aid/4001/cat/1/style/contrast
© Bundesverband anthroposophisches Sozialwesen e.V. | Impressum
[ zur Navigation | direkt zum Seiteninhalt | zu weiterführenden Informationen ]