kopf1
kopf2
kopf3
 

10. Juni 2011

Wir alle brauchen uns gegenseitig

InderBegegnungleben_Teaser

Tbilissi, 09. Juni 2011 Heute wurde der 1. Kaukasuskongress fuer Menschen mit Behinderungen mit dem Thema in Tiflis/Georgien eröffnet. Der Kongress findet an der Schwelle zwischen Europa und Asien in einer Region statt, in der die Lebensbedingungen fuer viele Menschen sehr schwierig sind. Anwesend waren 160 Menschen aus Georgien, Armenien, Aserbajdschan, Ukraine und Deutschland. Neben Parlamentsmitgliedern, dem fuer den Kaukasus zustaendigen UN Vertreter fuer Menschenrechtsangelegenheiten, war auch die Ehefrau des georgischen Staatspraesidenten Saakashvili anwesend.

Umringt von Sicherheitskräften berichteten deshalb aber auch 7 Fernseh- und mehrere Radiosender von der Eroeffnungsfeier. Alle Grussworte waren ehrlich und sehr wohlwollend gemeint und wenn umgesetzt, von weitreichender Bedeutung. Auch wurde um eine Zusammenarbeit zwischen den Kongressteilnehmern und dem georgischen Parlament gebeten, da die Ratifizierung der UN Konvention für die Rechte der Menschen mit Behinderungen noch aussteht. Kinder, Schüler und Seminaristen der heilpädagogischen Michaelsschule in Tiflis trugen kulturell zu der sehr warmen Atmosphäre bei. Wichtig waren auch die Begegnungen beim anschliessenden Begruessungsessen. Genau 9 Monate benötigte die Idee zu ihrer praktischen Umsetzung. Wesentlich war dabei vor allem die Schulleiterin Marina Shostak aus Tiflis. Einzigster Wermutstropfen ist die Tatsache, dass der Hauptsponsor kurz vor Kongressbeginn seine zugesagte Unterstützung kommentarlos strich. Dennoch freuen sich alle Teilnehmer auf die kommenden Kongresstage!

"In der Begegnung leben" ist eine Initiative, die seit vielen Jahren Kongresse speziell für Menschen mit Behinderungen veranstaltet. Im Sommer wird bereits der 5. Europäische Kongress in Wien stattfinden. Mehr Informationen finden Sie auf deren Webseite.

Bericht über den Kongress in Den Haag 2008


URL dieser Seite: http://www.verband-anthro.de/index.php/aid/912/cat/2/start/60/style/contrast
© Bundesverband anthroposophisches Sozialwesen e.V. | Impressum
[ zur Navigation | direkt zum Seiteninhalt | zu weiterführenden Informationen ]