mv_2014-22
Sozialraum_IV_IW_182
Ihaveadream
 

Michaeli Schule Köln - Freie Waldorfschule mit inklusivem Unterricht


Michaeli Schule 500x200

Loreleystraße 3 - 5
50677 Köln

Telefon: 0221 - 28 25 501
Telefax: 0221 - 28 25 502

E-Mail: info@michaeli-schule-koeln.de
Internet: http://www.michaeli-schule-koeln.de

keine Angaben über Einrichtungsplätze

derzeit keine freien Plätze

Gemeinsam leben - gemeinsam lernen

Die Michaeli Schule Köln ist eine einzügige Freie Waldorfschule mit inklusivem Unterricht. D.h., in einer Klasse lernen etwa 25 Kinder und werden gemeinsam unterrichtet. In der Regel sind darunter vier bis sechs Kinder mit besonderem Förderbedarf (Förderschwerpunkte "Geistige Entwicklung", "Lernen", "Soziale und emotionale Entwicklung" und "Körperliche und motorische Entwicklung"). Etwa 275 Schülerinnen und Schüler besuchen die zurzeit 12 Klassen der Michaeli Schule Köln.

Im Anschluss an den Schulunterricht gibt es für Schülerinnen und Schüler der Klasse 1 bis 6 und bei Bedarf bis zur 12. Klasse die Möglichkeit, den Offenen Ganztag zu besuchen.
An der Michaeli Schule können neben dem Waldorfabschluss alle staatlichen Abschlüsse abgelegt werden. Auf die Fachhochschulreife- und Abiturprüfung wird gezielt in der 12. und 13. Klasse in Kooperation mit der Freien Waldorfschule Erftstadt vorbereitet.

Gründungsimpuls war die Idee, eine Schule zu schaffen, in der Mitmenschlichkeit, Anteilnahme, gegenseitiges Helfen und Miteinander als Grundprinzipien im Vordergrund stehen. Das alles, ohne die eigene Individualität und Andersartigkeit aufzugeben. Unterschiedliche Begabungen sollten gefördert, verschiedenartige Beeinträchtigungen berücksichtigt werden. Deshalb ist die Michaeli Schule im Jahr 2000 als Freie Waldorfschule mit inklusivem Unterricht entstanden, an der die Schülerinnen und Schüler von der ersten bis zur zwölften Klasse gemeinsam lernen.

Die tragende Säule ist die Waldorfpädagogik. Der Lehrplan Rudolf Steiners zielt auf eine Erziehung zur Gemeinschaft, zur Solidarität und zur Mitmenschlichkeit ab. Das Konzept der Inklusion fördert dies im besonderen Maß.




URL dieser Seite: http://www.verband-anthro.de/index.php/cat/131
© Bundesverband anthroposophisches Sozialwesen e.V. | Impressum
[ zur Navigation | direkt zum Seiteninhalt | zu weiterführenden Informationen ]