Werkstatt
Schulbilder
 

Raphael-Schule


raphaelschule_pforzheim

Hauptstr. 73
75181 Pforzheim

Telefon: 07231 - 78 24 94
Telefax: 07231 - 56 60 887

E-Mail: info@raphaelschule-pforzheim.de
Internet: http://www.raphaelschule-pforzheim.de

keine Angaben ĂŒber EinrichtungsplĂ€tze

derzeit keine freien PlÀtze

Die Raphael-Schule ist ein staatl. genehmigtes sonderpĂ€dagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit den Förderschwerpunkten "Lernen" und "emotionale und soziale Entwicklung". Die Schule wird zzt. von 41 SchĂŒlerInnen der Jahrgangsklassen 1 bis 9 besucht. Der Lehrplan ist dem staatlichen Bildungsplan der entsprechenden Schultypen fĂŒr Baden-WĂŒrttemberg gleichwertig. Er orientiert sich an den GrundsĂ€tzen der WaldorfpĂ€dagogik.

Die SchĂŒlerInnen werden sowohl in Jahrgangsklassen als auch in jahrgangsĂŒbergreifenden Lerngruppen unterrichtet, sodass eine den individuellen FĂ€higkeiten entsprechende Förderung möglich ist. Handwerklich-kĂŒnstlerisch-musische Unterrichtsinhalte gehören neben Eurythmie und Gartenbau selbstverstĂ€ndlich zum Spektrum der UnterrichtsfĂ€cher. Theater- und Zirkusprojekte bilden Höhepunkte in jedem Schuljahr.

Innerhalb der Lerngruppen mit ungefĂ€hr 6 bis 10 SchĂŒlerInnen arbeiten die LehrkrĂ€fte eigenverantwortlich. An der Schule ist Heileurythmie als Einzeltherapie vertreten. FĂŒr SchĂŒlerInnen mit besonderem Bedarf gibt es einen Frei-Raum. SchĂŒlerInnen, die aufgrund emotionaler Überforderung zu einem normalen Unterrichtssetting nicht in der Lage sind, erhalten hier die Gelegenheit, angst- und druckfrei zur Ruhe zu kommen, bevor sie wieder dem regulĂ€ren Unterricht folgen. In den Unterrichtsalltag integriert ist ein Curriculum zur PrĂ€vention von Gewalt und gewaltbereitem Verhalten, fĂŒr dessen professionelle DurchfĂŒhrung die KlassenlehrerInnen verantwortlich sind.




URL dieser Seite: http://www.verband-anthro.de/index.php/cat/131
© Bundesverband anthroposophisches Sozialwesen e.V. | Impressum
[ zur Navigation | direkt zum Seiteninhalt | zu weiterfĂŒhrenden Informationen ]