an der nordsee
 

Camphill Dorfgemeinschaft Hermannsberg


HB-2005

88633 Heiligenberg

Telefon: 07552 - 26 010
Telefax: 07552 - 26 01 40

E-Mail: hermannsberg@hermannsberg.de
Internet: http://www.hermannsberg.de

Plätze: 110 Erwachsene

derzeit keine freien Plätze

Die Camphill Dorfgemeinschaft Hermannsberg möchte eine Lebensgemeinschaft sein, die Menschen mit Mehrfachbehinderungen, ein gesundes, zeit- und gesellschaftsgerechtes Zuhause gibt, die wegen ihres Andersseins

  • zur freien Entfaltung ihrer Pers√∂nlichkeit,
  • zur Teilnahme am Arbeitsleben der Gesellschaft und
  • zur Gestaltung eigener Fortbildung

dazu nicht in der Lage sind.

Integration nicht in die Anonymit√§t moderner Siedlungsformen, sondern in ein lebendiges Familienleben auf der Grundlage anthroposophischer Sozialtherapie soll die Leitlinie sein, anhand derer die dort lebenden Erwachsenen in t√§glicher Arbeit, in Kultur und Bildung sowie in der Teilnahme an sozialem Gestalten biographische Entwicklungsm√∂glichkeiten erhalten. Gemeinschaft und Individualit√§t werden in ihren Entwicklungs-Chancen nicht als Interessenswiderspruch gesehen. Die Gemeinschaft gibt dem Einzelnen das soziale √úbungsfeld zu seiner Weiterentwicklung, der Einzelne leistet seinen Beitrag, um die Gemeinschaft zu dieser Aufgabe zu bef√§higen. So wird Gemeinschaft zum Feld sozialer Kultur und der Einzelne zum Kulturtr√§ger, der auch im Sinne der Entwicklung seiner Mitmenschen t√§tig wird. Hier - und nicht im Patienten- oder Behindert-Sein - findet er W√ľrde und Lebenssinn.
Die Camphill Dorfgemeinschaft Hermannsberg sieht ihren Sinn in der Erm√∂glichung verschiedener heilender Impulse. Im Mittelpunkt dieser Impulse steht das anthroposophische Menschenbild in der Bem√ľhung um eine zeitgerechte, wahrhaftige Lebensf√ľhrung.




URL dieser Seite: http://www.verband-anthro.de/index.php/cat/131
© Bundesverband anthroposophisches Sozialwesen e.V. | Impressum
[ zur Navigation | direkt zum Seiteninhalt | zu weiterf√ľhrenden Informationen ]