WeckelweilerSportgruppe
FT2014_Begegnung im Dialog_Kopfbild
 

ODILIA Gemeinschaft für Seelenpflege-bedürftige Menschen e.V.


Heuweg 7 + 9
33790 Halle/Westfalen

Telefon: 05201 - 81 220
Telefax: 05201 - 81 22 18

E-Mail: info@odilia-gemeinschaft.org
Internet: http://www.odilia-gemeinschaft.org

keine Angaben über Einrichtungsplätze

derzeit keine freien Plätze

Für freie Einrichtungsplätze bitte anfragen.

Der Laibach-Hof bietet 27 seelenpflege-bedürftigen Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in einem ländlichen Umfeld mit großem Garten und vielen Tieren ein erstes oder/und zweites Zuhause. Sie erfahren in zwei Häusern - "Hof" und "Villa" - Hilfe und Unterstützung. Das Hof-Team begleitet 16 BewohnerInnen in drei Gruppen, das Villa-Team ist mit 11 Plätzen in zwei Gruppen häuslich ein wenig kleiner. Ziel unserer Arbeit ist, durch eine individuelle und adäquate Förderung den Lebensalltag sinnvoll zu gestalten und die Grundlage und Perspektiven für den eigenen Lebensweg zu entwickeln. Das Trainingswohnen in Halle-Gartnisch stellt ein Folgeangebot zum Laibach-Hof dar. Mitten in der Stadt Halle in Westfalen am Fuße des Teutoburger Waldes leben seit 2009 in einem Wohnverbund 10 Menschen mit und ohne Hilfebedarf zusammen. Hier gilt es, erste Erfahrungen auf dem fortlaufenden Weg in die Selbstständigkeit zu sammeln und - Schritt für Schritt - individuelle Wege ein eigenes Erwachsenenleben zu finden. Vielen dient dieses Angebot als solide Grundlage und Vorbereitung auf ein Leben in einer eigenen Wohnung. Mit dem Angebot des "Betreuten Wohnen" begleiten wir auf Wunsch Menschen, die z.B. allein, als Paar oder als Wohngemeinschaft ein Leben in einer eigenen Wohnung verbringen möchten. Die Kinder und Jugendlichen besuchen verschiedene Schulen in Halle, Gütersloh und Bielefeld. Die Auszubildenden nehmen Angebote der jeweiligen Berufsbildungsträger wahr. Einen Arbeitsbereich finden sie in Kooperation z.B. mit dem Wertkreis Gütersloh gGmbH in unserer Region.




URL dieser Seite: http://www.verband-anthro.de/index.php/cat/131
© Bundesverband anthroposophisches Sozialwesen e.V. | Impressum
[ zur Navigation | direkt zum Seiteninhalt | zu weiterführenden Informationen ]