2013_15juni_jahrestagung_0651
Kopfbilder BAMM 20164
 

Camphill Dorfgemeinschaft Lehenhof e.V.


CamphillDGLehenhof

88693 Deggenhausertal

Telefon: 07555 - 80 10
Telefax: 07555 - 80 11 35

E-Mail: info@lehenhof.de
Internet: http://www.lehenhof.de

PlĂ€tze: 138 PlĂ€tze fĂŒr erwachsene Menschen mit Behinderungen

derzeit keine freien PlÀtze

Die Camphill Dorfgemeinschaft Lehenhof ist eine Einrichtung der Behindertenhilfe auf anthroposophischer Grundlage und wurde 1964 durch Dr. Karl König in der NĂ€he des Bodensees gegrĂŒndet. In ihr leben und arbeiten heute etwa 300 Menschen mit und ohne Behinderungen zusammen. Dabei ist der Lehenhof bestrebt, die Unterschiede zwischen 'normal' und 'nicht normal' im Zusammenleben zu ĂŒberwinden: Menschen in ihrer Unterschiedlichkeit wohnen unter einem Dach, gehen einer gemeinsamen Arbeit nach und gestalten ihr kulturelles Leben zusammen. Es können Menschen mit Behinderungen ab dem Erwachsenenalter aufgenommen werden.
Zum Lehenhof gehören WohnhÀuser und WerkstÀtten, Landwirtschaft, GÀrtnerei und KÀserei, ein Kulturzentrum, eine Krankenstation und TherapierÀume. In den umliegenden Ortschaften liegen weitere HÀuser und ArbeitsstÀtten. Ein Einkaufsladen verkauft biologische Waren. Mit der Umgebung verbinden die Dorfgemeinschaft vielfÀltige nachbarschaftliche, wirtschaftliche und kulturelle Kontakte.
Der Lehenhof bietet eine Ausbildung zum Heilerziehungspfleger an, außerdem AusbildungsplĂ€tze in Landwirtschaft und GĂ€rtnerei. Die Dorfgemeinschaft ist Einsatzstelle fĂŒr den Bundesfreiwilligendienst und bietet Möglichkeiten fĂŒr Praktika mit einer Dauer von mehreren Wochen bis hin zu einem Jahr.




URL dieser Seite: http://www.verband-anthro.de/index.php/cat/131
© Bundesverband anthroposophisches Sozialwesen e.V. | Impressum
[ zur Navigation | direkt zum Seiteninhalt | zu weiterfĂŒhrenden Informationen ]