Schulunterricht
 

Institut Lauterbad e.V. für Seelenpflege-bedürftige Kinder und Jugendliche


Institut Lauterbad2 2011

Ehlener Straße 27
34131 Kassel

Telefon: 0561 - 93 89 60
Telefax: 0561 - 93 89 666

E-Mail: verwaltung@institut-lauterbad.de
Internet: http://www.institut-lauterbad.de

Plätze: 46 Kinder und Jugendliche im Wohnbereich, 90 Förderschulplätze

derzeit keine freien Plätze

Das Heil- und Erziehungsinstitut Lauterbad e.V. bietet 46 Plätze für seelenpflegebedürftige Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahren.
Die Kinder und Jugendlichen leben in fünf familienähnlichen, altersgemischten Wohngruppen und ab dem 16. Lebensjahr in der altershomogenen Werkstufe. Zusammen mit den externen Schülern aus dem Kasseler Stadtgebiet und den umliegenden Landkreisen besuchen sie die angegliederte Waldorf-Förderschule für Praktisch Bildbare (PB) und Erziehungshilfe (PB/EH). Abgerundet wird das Lauterbader Konzept durch eine Fülle von therapeutischen Behandlungen, darunter Logopädie sowie Musik- und Kunsttherapie. Als neuer therapeutischer Schwerpunkt befindet sich die Tiergestützte Pädagogik im Aufbau. Im aktiven Umgang mit Eseln und anderen Tieren werden motorische Geschicklichkeit, Selbstvertrauen und Einfühlungsvermögen der Kinder gefördert.

Wir sind anerkannte Zivildienststelle und Einsatzstelle für ein FSJ/FÖJ oder Praktikum im Schul- und Gruppenbereich.

Ärztliche Betreuung: Gesa Sitaras

Leben und Lernen in Kassel      Institut Lauterbad e.V.     Leben und Lernen in Kassel




URL dieser Seite: http://www.verband-anthro.de/index.php/cat/131
© Bundesverband anthroposophisches Sozialwesen e.V. | Impressum
[ zur Navigation | direkt zum Seiteninhalt | zu weiterführenden Informationen ]