an der nordsee
Kopfbilder Kundgebung
 

Schulung in Leichter Sprache

Im Juni 2016 haben sich der Fachbereich Arbeitsleben und Anthropoi Werkstattrat getroffen.

Gemeinsam hatten sie eine Schulung für Leichte Sprache. Diese Schulung hat das Büro für Leichte Sprache der Lebenshilfe Bochum durchgeführt. Alle haben geübt, wie man in Leichter Sprache miteinander arbeitet. Die Schulung fand in der Lebensgemeinschaft Bingenheim statt.

Die Anthropoi Werkstatträte hatten 10 Punkte gesammelt: Was ist ihnen in ihrer Arbeit wichtig? Diese 10 Punkte wurden in Leichte Sprache übersetzt. Gemeinsam haben die Werkstatträte und die WerkstattleiterInnen über die 10 Punkte gesprochen. Das hat allen sehr gut gefallen.

 

Die Anthropoi Werkstatträte fordern

Auf dem Treffen der Werkstatträte und des Fachbereichs Arbeitsleben wurde viel über Gesetze und Politik gesprochen. Das haben viele nicht gut verstanden. Darum haben die Werkstatträte gefordert:

  • Das Bundesteilhabegesetz soll in Leichte Sprache übersetzt werden
  • PolitikerInnen sollen in Leichter Sprache geschult werden
URL dieser Seite: http://www.verband-anthro.de/index.php/aid/1844/cat/178
© Bundesverband anthroposophisches Sozialwesen e.V. | Impressum
[ zur Navigation | direkt zum Seiteninhalt | zu weiterführenden Informationen ]