Haus_am_Muehlebach
mv_2014-1
einricht3
 

Zukunftsfähige Teilhabe am Arbeitsleben
Auftakt für Projektvorhaben

Bild_Postwachstumsökonomie_500x150

Ein dreijähriges Projektvorhaben will sich der gesellschaftlichen Notwendigkeit einer Wirtschaft ohne Wachstum und den damit verbundenen Herausforderungen und Potenzialen des anthroposophischen Sozialwesens näher widmen.

Es geht um die Förderung von wirtschaftlicher Resilienz (Widerstandsfähigkeit) in Verbindung mit den Herausforderungen zur Teilhabe am Arbeitsleben für Menschen mit Behinderungen auf dem Weg in eine Postwachstumsgesellschaft. Schwerpunkt des Projektvorhabens sind die Werkstattbereiche Landwirtschaft und Ernährung. Für die Auftaktveranstaltung konnten namhafte Referenten wie der Ökonom Prof. Niko Paech, Autor des Buches "Befreiung vom Überfluss" und Christian Hiß, Gründer der Regionalwert AG in Freiburg gewonnen werden. Sie findet im Rahmen der Fachbereichsversammlung von Anthropoi Arbeitsleben am 22. und 23.10.2015 in der Goldbach Werkstatt in Nürnberg statt.

URL dieser Seite: http://www.verband-anthro.de/index.php/aid/1613/cat/184
© Bundesverband anthroposophisches Sozialwesen e.V. | Impressum
[ zur Navigation | direkt zum Seiteninhalt | zu weiterführenden Informationen ]