kopf1
kopf2
kopf3
 

11. August 2010

Was ist UNs nah?
Der Fachbereich LebensOrte lädt zu seinem Fachtag 2010 ein

Scan 2010-07-14-1

Was ist UNs nah? stellt sich der Fachbereich LebensOrte im Verband für anthroposophische Heilpädagogik, Sozialtherapie und soziale Arbeit e.V. in diesem Jahr als Arbeitsaufgabe seines Fachtages vom 21. - 23. September 2010. Das Wortspiel des Titels deutet auf das Tagungsthema hin: Geschaut wird nach den Umsetzungspotenzialen der UN-Konvention über die Rechte für Menschen mit Behinderungen ganz konkret vor Ort in den LebensOrten, im Alltag.

Die Tagung ist inklusiv. Sie richtet sich sowohl am MitarbeiterInnen, an begleitete Menschen, die in den LebensOrten ihr Zuhause haben, wie auch an Eltern und Angehörige. Die Einbeziehung der Wünsche und Bedürfnisse der Menschen mit Unterstützungsbedarf ist zentrales Anliegen des Fachbereichs, nicht nur in den Einrichtungen, sondern auch in seiner Fachbereichsarbeit. Schon seit einigen Jahren sind Menschen mit Behinderungen in die Gremiumsarbeit eingebunden und wurden dementsprechend angeregt und gefördert. So ist es denn nun auch Ute Kurth, die ihre eigenen Erfahrungen als Vertreterin der Menschen mit Behinderungen im Fachbereich und neuerdings auch als Frauenbeauftragte in der Lebensgemeinschaft Höhenberg in einer der fünf angebotenen Arbeitsgruppen an die TeilnehmerInnen weitergeben möchte. Tagungsort ist das Niels-Stensen-Haus in Lilienthal. Die Tagungsgebühr beträgt 70,- Euro (inkl. Tagungsverpflegung). Die Unterkunft ist selbstständig zu buchen.

Tagungsort:

Niels-Stensen-Haus / Stiftung Leben und Arbeiten
Worphauser Landstr. 55
28865 Lilienthal-Worphausen

Telefon: 04208 - 299-0
Telefax: 04208 - 299-144

E-Mail: info@leben-arbeiten.de
Internet: http://www.leben-arbeiten.de

Anfahrt auf Googlemaps berechnen

Die Tagungsunterlagen finden Sie hier:

Dateien

URL dieser Seite: http://www.verband-anthro.de/index.php/aid/752/cat/2/start/80
© Bundesverband anthroposophisches Sozialwesen e.V. | Impressum
[ zur Navigation | direkt zum Seiteninhalt | zu weiterführenden Informationen ]