Schulbilder
Schulunterricht
Schule2
 

Heilpädagogische Schulen

Heilpädagogische LehrerInnen als BrückenbauerInnen

Studie_Alanus Hochschule_200

Eine Studie der Alanus Hochschule zeigt, dass WaldorflehrerInnen und LehrerInnen an heilpädagogischen Waldorfschulen ihre Arbeit als sinnvoll, wirksam und bereichernd wahrnehmen. Gleichzeitig sehen sich aber auch über die Hälfte der LehrerInnen durch ihren Beruf belastet. Bei einem Ortstermin in der Alanus Hochschule wurde die von der Software AG-Stiftung geförderte Studie vorgestellt. In einem anschließenden Hintergrundgespräch zwischen den Studienleitern und Vertretern des Anthropoi Bundesverbandes kamen aktuelle Fragen zu Inklusion und der Situation der Förderschulen zur Sprache.

Kongress: Vielfalt gestalten - auf dem Weg zur Inklusion

Inklusion an der Waldorfschule

Vielfalt gestalten! Die Chance zum Austausch.

Wie ist der aktuelle Paradigmenwechsel in der Behindertenhilfe zu verstehen?
Welche Haltungsänderungen verlangt die Verwirklichung der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen?
Was steht hinter der Forderung nach einem inklusiven Bildungswesen?
Wie stehen wir als Praktiker dazu?
Welche Erfahrungen liegen in den heilpädagogischen Schulen vor?
Wie setzten wir das als richtig Erkannte in die Praxis um?
Was sind die Erfahrungen der integrativ arbeitenden Waldorfschulen?
Welche überzeugenden Best-Practice-Beispiele gibt es?

Fachbereich Heilpädagogische Schulen auf anthroposophischer Grundlage

Das Unterrichten von Kindern mit Behinderung hat in Deutschland auch innerhalb der anthroposophischen Bewegung eine lange Tradition. Die auf dieser Seite vorgestellten Heilpädagogischen Schulen unterrichten Schülerinnen und Schüler mit besonderem Förderbedarf in unterschiedlichen Altersstufen und Schulformen. Dabei ist man dem Impuls Rudolf Steiners verbunden, der Unterricht auf der Grundlage des Lehrplanes an Waldorfschulen ausgerichtet.

AG heilpädagogische Schulen in Baden-Württemberg und Saarland

Willkommen auf der Seite der ARBEITSGEMEINSCHAFT HEILPÄDAGOGISCHER SCHULEN auf anthroposophischer Grundlage der Regionen Baden-Württemberg / Saarland

Bericht über die Parzival Schule in Berlin

Was genau ist eine heilpädagogische Waldorfschule?
Wie findet dort Unterricht statt und für wen sind diese Schulen geeignet?
Einblicke in eine heilpädagogische Waldorfschule unseres Verbandes, genauer in die Parzival Schule in Berlin-Dahlem, geben Ina und Hans D. Beyer in diesem Bericht, der in dem Magazin der Lebenshilfe für junge Eltern "Unser Kind" in der Ausgabe 2006 erschienen ist (Diesen Artikel im PDF Format sowie nähere Informationen zur Lebenshilfe und zu den Bezugsmöglichkeiten des Magazins erhalten Sie am Ende des Beitrags).

URL dieser Seite: http://www.verband-anthro.de/index.php/cat/25/style/standard
© Bundesverband anthroposophisches Sozialwesen e.V. | Impressum
[ zur Navigation | direkt zum Seiteninhalt | zu weiterführenden Informationen ]