Arbeisterzieher1
Die Nudel
 

Die Region Norddeutschland

Die Region Nord umfasst die Bundesländer Schleswig-Holstein, Niedersachsen sowie die Stadtstaaten Bremen und Hamburg.

Charakteristisch für die Region Nord ist eine außerordentliche Vielfalt der rund 40 Einrichtungen:

  • Ambulante Heilpädagogik und Frühförderung
  • heilpädagogische Kindergärten, Schulen und Förderzweige
  • Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen
  • Stadt-Wohngemeinschaften
  • Werkstätten für behinderte Menschen
  • Lebens- und Arbeitsgemeinschaften mit zum Teil ausgeprägtem landwirtschaftlichen Impuls.

Als Region beschäftigen wir uns mit aktuellen sozialpolitischen und gesellschaftlichen Entwicklungen und ihren Auswirkungen auf die Arbeit und das Leben in den Einrichtungen. Zurzeit sind besonders die Neuschaffung von Plätzen für Schwerstmehrfachbehinderte, die Integration von Randgruppen und zunehmend auch das Wohnen im Alter aktuelle Herausforderungen an uns und unsere Arbeit.

Interessierte Eltern bzw. Betreuer von Betroffenen finden bei uns Hilfe und aktive Beratung bezogen auf Fragen zu den Einrichtungen.
Andere Einrichtungen und Initiativen, die an einer aktiven Mitarbeit in unserer Region und dem Verband interessiert sind, beraten und begleiten wir.

Da uns die Förderung und Unterstützung von Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten in und durch unsere Einrichtungen ein besonderes Anliegen ist, bestehen in der Region Nord verschiedene Möglichkeiten der qualifizierten Aus- und Weiterbildung im Bereich der anthroposophischen Heilpädagogik, auch berufsbegleitend. Drei davon seien nur beispielhaft genannt:

  • Ausbildung zur „Fachkraft in Lebens- und Arbeitsgemeinschaften“ (drei Jahre berufsbegleitend)
  • Ausbildung für anthroposophische Heilerziehungspflege an der Fachschule Nord
  • Fortbildung im Bereich Sozialtherapie am Seminar Nord 

Ihre Ansprechpartner für die Region Nord:
Regionalsprecher

• Brigitte Menke, Eichenhof Lebensgemeinschaft e.V.,

• Sebastian Schöning, ZusammenLeben e.V.,

• Dirk Rudolph, Haus Löwenzahn e.V.,

• Günter Meier, persönliches Mitglied und Koordinator im Seminar Nord sowie

• Gregor Jungbluth, Raphael Schule. 

Geschäftsstelle Nord
Gregor Jungbluth 
Raphael-Schule
Schule für Seelenpflege-bedürftige
Kinder und Jugendliche e.V.
Quellental 25
22609 Hamburg
Tel.: 040 - 81 99 26 40 | Fax: 040 - 81 99 26 43 | E-Mail: nord@anthropoi.de

Die Wahlen für das Amt der Regionalsprecher der Regionalkonferenz Nord fanden am 17.06.2016 statt. 

URL dieser Seite: http://www.verband-anthro.de/index.php/aid/32/cat/32
© Bundesverband anthroposophisches Sozialwesen e.V. | Impressum
[ zur Navigation | direkt zum Seiteninhalt | zu weiterführenden Informationen ]