KleinOrplid_Bild5119K
einricht1
HermanJülichWerkgemeinschaft_RadEvent
 

09. Oktober 2017

Heilerziehungspfleger/in und Helfer/in in der Wohngruppe in Teilzeit ab nächstmöglichem Zeitpunkt

Logo Eichenhof

Aktuelle Stellengesuche

Im Wohnbereich

  • Heilerziehungspfleger/in oder geeignete Fachkraft als Sozialtherapeut/in mit einschlägiger Vorerfahrung in Teilzeit ca. 60 % (Fachkraft nach SbStG)
  • Helfer/in in der Wohngruppe in Teilzeit (70 %)
  • ab nächstmöglichem Zeitpunkt (zunächst befristet)

Was Sie suchen und wir uns wünschen:

Sozialtherapie/Assistenz/Kernarbeit

  • Ihnen ist eine professionelle und herzliche Begegnung mit den erwachsenen seelenpflegebedürftigen Menschen eine Selbstverständlichkeit
  • Sie erkennen den Menschen mit Assistenzanspruch als Ihren eigentlichen Auftraggeber
  • Sie betrachten die Begegnung mit der zu begleitenden Persönlichkeit und den KollegInnen als Bereicherung Ihrer eigenen Persönlichkeitsentwicklung
  • Pflegerische Tätigkeiten übernehmen Sie gerne
  • Sie sind körperlich und psychisch belastbar
  • Lebendigkeit, Humor, Kreativität, Flexibilität und Spontanität sind Ihnen wichtiger als der Slogan "quadratisch, praktisch, gut"
  • Kulturelle, künstlerische, spirituelle und Freizeit-Angebote sind für Sie so wichtig und bereichernd, dass sie in Ihre Arbeit einfließen, mitgetragen und mitgestaltet werden
  • Reflexions- und Selbstreflexionsfähigkeit

Anthroposophie, Menschenbild, Leitbild

  • Unser Leitspruch "Heilsam ist nur ..." ist für Sie keine leere Hülse, sondern bedeutet Ihnen wirklich etwas oder regt Sie an,
  • Das anthroposophische Menschenbild und die anthroposophische Sozialtherapie sind Basis Ihrer Arbeit oder wecken Ihr besonderes und aktives Interesse
  • Sie suchen Wege zum lebendigen Denken
  • Sie wollen an Ihrer eigenen Persönlichkeitsentwicklung arbeiten

Kollegiale Selbstverwaltung/Gemeinschaft

  • Sie wollen mit Ihren Fähigkeiten und Ideen das Gemeinschaftsleben bereichern
  • Sie willen aktiv in der kollegialen Selbstverwaltung mitwirken, mitgestalten können und Entwicklungsprozesse aushalten
  • Die Übernahme von Verantwortung und Eigenverantwortung versetzt Sie nicht in Angst und Schrecken
  • Sie legen Wert auf Teamarbeit, Kommunikation und kollegiales Lernen


Eichenhof Sozialtherapeutische Lebensgemeinschaft e.V.

Auf dem Felde 14
25486 Alveslohe

Telefon: 04193 - 96 610
Telefax: 04193 - 96 61 13

E-Mail: info@eichenhof-alveslohe.de
Internet: www.eichenhof-alveslohe.de

Dateien

URL dieser Seite: http://www.verband-anthro.de/index.php/aid/3861/cat/90
© Bundesverband anthroposophisches Sozialwesen e.V. | Impressum
[ zur Navigation | direkt zum Seiteninhalt | zu weiterführenden Informationen ]